Montag, 19. März 2012

Begeisterung pur: That´s it :-)

Das Warten hat sich gelohnt! Heute um kurz nach 16h sollte für uns Weihnachtsbescherung, Geburtstag und Ostern auf einen Tag bzw. Moment fallen... Bereits beim Einbiegen in unsere (Bau-)Strasse konnten wir die wohlgeformte Silhouette unseres Hauses in natura ohne Gerüst wahrnehmen. Die Sonne scheinte frühlingshaft bei 14 Grad und es war ein unglaubliches Gefühl knapp 8 Wochen nach Baubeginn auf das vorläufige Resultat zu schauen...

Unser Traumhaus - Wahnsinn :-)))
Auch die Rückseite ist ein Traum
Insgesamt 5 Bauherren: Wir haben als letzte Partei 3 Monate später
begonnen, werden aber als Zweiter fertig sein - und warum?
Weil der "Erste" auch mit Viebrockhaus gebaut hat :-)
Die fleissigen Gerüstbauer räumen das Feld

Natürlich sieht es um unser Haus noch etwas "nackt" aus, aber das ist heute absolute Nebensache! Dani und ich standen knapp 45 Minuten mit offenem Mund nahezu regungslos mit Blick aufs Haus und ich weiss nicht wer häufige "Unfassbar" von uns beidens sagte :-) Für alle Bauherren die mit Zelt oder Folie bauen: Diesen Augenblick müsst ihr erleben - das ist Euphorie pur.

Was wir noch richtig positiv fanden war, dass auch gleich die Verblendersteine verfugt wurden und das die gesamte Baustelle pikobello aufgeräumt wurde. Jeder noch so kleine Schnipsel wurde entfernt! Bei dem "Großreinemachen" haben uns die Monteure noch die verbliebenden Dämmplatten aus Styropor für den Spitzboden für lau da gelassen (die Dämmung erfolgt irgendwann später in Eigenleistung). Das fanden wir mal richtig aufmerksam - Ein dickes Dankeschön an dieser Stelle!

Ein aufregender Tag geht zu Ende und wir freuen uns auf das was noch passiert...

Kommentare:

  1. Das Haus ist wirklich schön geworden. Wir sind gespannt was bist zum 26 April noch alles passiert.

    Gruß
    Benjamin und Lars

    AntwortenLöschen
  2. Was für ein Traumhaus. Ist wirklich schön anzusehen, auch wenn es nur auf Fotos ist.
    Herzlichen Glückwunsch! Wird bestimmt ein tolles Gefühl sein in euer Traumhaus einzuziehen.
    Weiterhin gutes Gelingen und viel Freude.

    AntwortenLöschen
  3. Vielen Dank, wir sind auch richtig gespannt was noch alles passiert und können es kaum erwarten. Wir hätten nie gedacht das die Bauphase so spannend und aufregend wird... Theoretisch bräuchte man 3 Monate Urlaub um jeden Moment mitzunehmen :-)

    AntwortenLöschen