Dienstag, 7. Februar 2012

Vorläufiger Baustopp

Es kam so wie es kommen musste: Viebrock hat für diese Woche einen vorläufigen (wohl bundesweiten) Baustopp ausgerufen. Egal ob mit Zelt oder komplett verhüllt - die arktischen Temperaturen lassen einen Weiterbetrieb der Baustelle nicht zu, ein Aufheizen des (offenen) Hauses ist praktisch unmöglich. Herr Thöle informierte uns freundlicherweise wieder telefonisch, sehr sachlich und sehr freundlich.Unserem Einzugstermin steht gottseidank (noch) nichts im Wege und wir hoffen alle gemeinsam auf Wetterbesserung in der nächsten Woche. Letztendlich ist ja nicht mehr viel zutun bis unser Haus komplett "dicht" ist, aber 2-3 Tage "Plusgrade" fehlen uns einfach damit es weitergehen kann. Jetzt ist Daumendrücken angesagt :-)

Bei -16°C geht wirklich nix mehr!

1 Kommentar:

  1. Und wann geht es wieder weiter bei euch?
    Alles Gute, Sven

    AntwortenLöschen